Moridigan - Spawn Of The Mind's Abyss

von Sascha S.

Bewertung: 8/10

Moridigan - Spawn Of The Mind's Abyss

Jetzt mal zum Thema MORIDIGAN. Ihre Scheibe „Spawn Of The Mind's Abyss“ ist ja nun schon 'nen Tag älter, aber deswegen ja kein bisschen leiser. Ganz im Gegenteil, denn Metal hat nun einmal kein Verfallsdatum. Die Hannoveraner präsentieren sich auf ihrem Full Length-Debüt in einer bestechenden Form und lassen keine Gemetzel-Wünsche offen. Mal ehrlich, mit ihrem technisch anspruchsvollen Death Metal brauchen sie sich auch keineswegs vor irgendwelchen Ami-Größen zu verstecken. Bei vielen Schreiber-Kollegen wurden DEICIDE als Vergleich herangezogen, ich persönlich finde, dass MORIDIGAN sogar besser sind als Bentons Beelzebub-Fanclub (ausgenommen mal deren Debüt).

Das Quintett zeigt in wirklich jedem Song, was es kann, und das glücklicherweise, ohne dabei ins Frickel-Koma zu fallen oder in reines Technik-Gewichse abzudriften. Gerade Vocalist Arne und Drummer Marco agieren hier auf einem absoluten Top-Level. Keine Ahnung, warum die Band noch keine Welt-Tournee mit SUFFOCATION gespielt hat...das Potential dazu hätten sie durchaus. Zugegebenermaßen experimentiert man hier und da noch ein wenig, aber mich stört es überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil, von einer jungen Band erwarte ich das sogar. MORIDIGAN haben im Gründungsjahr 2009 eine Demo veröffentlicht, und dann noch eben das hier vorliegende „Spawn Of The Mind's Abyss“. Nur logisch, dass da noch nicht alles hundertprozentig durchkonzipiert ist. Die Scheibe ist insgesamt ein absoluter Brecher, bietet aber trotzdem noch etwas Spielraum nach oben. Ich bin mal sehr gespannt, wie das nächste Release ausfallen wird, das nach meinen Informationen im März 2015 eingespielt werden soll.

Anspieltipps: „Heathen“, das oft gescholtene „Gravebound“ und „Vermin System“

Fazit

Die Hannoveraner MORIDIGAN klingen bereits auf ihrem ersten Album wie alte Hasen. Vergleiche zu SUFFOCATION sind definitiv berechtigt, obwohl die Niedersachsen bereits jetzt schon ihren eigenen Sound mitbringen und abkupfern oder gar kopieren überhaupt nicht nötig haben. „Spawn Of The Mind's Abyss“ ist eine absolute Bombe, und für Fans härterer Klänge unbedingt zu empfehlen. Kaufen!

Zurück

Einen Kommentar schreiben